Ich möcht so gern vom Michel sehen. Tschüß bis gleich.

Ich möcht' so gern vom Michel sehen. ☼
-.-
Ich möcht' auf seinem Turme stehen,
ich möcht' so gern vom Michel sehen
und zum bunten Hafen hinübersehen.
Die Schiffe, Schuten und Barkassen
die im Hafen herein kommen und gar
die anderen die den Hafen verlassen.
Dieses traumschöne Panorama möcht'
ich mit meinem Herzen voll erfassen,
den Sound des Hafens, wie das Röhren
vom Schiffshorn, zusammen mit dem
feinen Glockenklang vom Michelturm.
Hier vom Turm aus, unsere Alster, die
blaue Perle von Hamburg, gar schauen.
So wacht unser Michel über Hamburg,
Tag und Nacht, darauf kann man bauen,
als Wächter und Wahrzeichen, ein jeder
dieser tollen Stadt kann darauf vertrauen.
-.-
Tschüß bis dann, Kuddelahh.
KopierFrei NUR mit: © khAhh3
-.-


▲ 


KuddelReime/HamburgReime

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen